Warenkorb ist noch leer.
Merkliste (0)
Anmelden



  
Servicehotline:
06691 - 779 22 90
  
E-Mail-Kontakt:
info@dorsalo.de

Häufige Fragen

swopper: Kann ich den ganzen Tag ohne Rückenlehne sitzen?

Ja, besser, als Sie denken! Der swopper ist so geformt, dass Sie automatisch aufrecht sitzen, ohne dass Sie sich darauf konzentrieren müssen. Seine innovative Konstruktion sorgt dafür, dass Sie ganz natürlich in Bewegung bleiben. Die menschliche Rückenmuskulatur ist auf Bewegung ausgelegt und benötigt diese, um gesund zu bleiben. Durch die Bewegung ermüdet ihre Wirbelsäule nicht, was zur Folge hat, dass Sie sich auch ohne Lehne dauerhaft fit fühlen werden. Eine Lehne mag die Wirbelsäule aufrecht halten, aber sie kann nicht die Bandscheiben schützen oder eine Fehlhaltung vermeiden! Ihre Muskeln können das und der swopper trainiert sie! Nichtsdestotrotz gibt es den swopper auch mit Lehne, die dann bei Ausruhphasen genutzt werden kann. Im normalen Sitzen haben Sie keinen Kontakt zur Lehne.

swopper: Wie ist die richtige Sitzposition?

Wenn der Winkel zwischen Ober- und Unterschenkel etwas größer als 90 Grad ist, haben Sie die richtige Sitzhöhe eingestellt. Das Becken befindet sich dann etwas höher als die Knie, wodurch beim Sitzen ein "offener Winkel" bei Hüfte und den Knien entsteht. Setzen Sie sich mittig auf den swopper, so dass das Federbein als Verlängerung Ihrer Wirbelsäule fungiert. Bei der Sitzposition auf dem swopper kippt das Becken nach vorne, die Wirbelsäule steht senkrecht und der Rücken bleibt gerade. Sie nehmen automatisch die richtige Sitzposition ein! Sitzen sie richtig? Auf dem swopper mit Sicherheit!

Warum ist Sitzen auf dem swopper besser als auf einem herkömmlichen Stuhl?

Auf dem swopper sitzen Sie in der Tat automatisch richtig und dadurch besser! Denn Sie bleiben ohne Anstrengung in Bewegung. Das stärkt die Rückenmuskulatur, ernährt die Bandscheiben (und hält sie dadurch gesund), verhindert Blutstauungen und Sie bleiben länger vital. So tun Sie während Ihrer Arbeitszeit etwas für ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden - ganz nebenbei und wie von selbst.

Wird der swopper von den Krankenkassen bezahlt?

Ja, das ist möglich! Ihr Arzt sollte Ihnen einen „in alle drei Dimensionen beweglichen Sitz“ verschreiben. Auf der folgenden Seite haben wir Ihnen alle wichtigen Infos für die Bewilligung durch die Rentenversicherung zusammengestellt:
>> Infos zur Möglichkeit der Kostenübernahme

Entspricht der swopper den DIN-Normen?

Unser swopper Work und das neue Premium Modell 3Dee sind als einzige dreidimensionale Sitzmöbel nach DIN 1335 zertifiziert. Die Mindestsitzhöhe von 42 cm wird von beiden Modellen erfüllt. Zudem entsprechen die gebremsten Universalrollen DIN EN 12529 und die Lehne Dynamic die geltenden Büro-Euronormen PrEN 13761 (1999), EN 1022 (1996) und EN 1728 (2000). Mit diesen aeris Modellen erfüllen Sie also nicht nur die Anforderungen an Ihre Gesundheit.

Trusted Shops Zertifikat


Servicehotline:
0 66 91 / 779 22 90
E-Mail-Kontakt:
info@dorsalo.de